zurück

Betreute Wohnungen im Lebens- und Gesundheitszentrum in Sereetz


Landkreis Ostholstein/Schleswig-Holstein

Projektart:
Betreute Wohnungen
Flächen:
46,73 - 92,33 m²
Fertigstellung:
10/2019
Einheiten:
27

Pachtvertrag

Pächter
WH Care Sereetz GmbH

Laufzeit
20 Jahre

Verlängerungsoption
Option auf zweimalige Verlängerung von jeweils 5 Jahren

Mietzahlung
ab 01/2020

Indexierung
ja, 60 % Anpassung

Bevorzugtes Belegungsrecht
ja

Investieren Sie in Premium-Pflegeimmobilie zwischen Ostsee und Holstentor

Das neue Lebens- und Gesundheitszentrum Sereetz in der Gemeinde Ratekau ist nicht nur ein ruhiger und gemütlicher Alterswohnsitz. Die Pflegeeinrichtung mit insgesamt 115 Wohneinheiten auf drei Geschossen wird den Senioren auch ein aktives Leben im Alter ermöglichen. Dafür sorgt die Nähe zur Ostsee und zur Großstadt Lübeck. Die Dorfschaft Sereetz selbst ist ländlich geprägt und damit ein Ruhepol für die Bewohner.

Mit der stilvoll gestalteten Außenfassade passt sich der dreigeschossige Neubau wunderbar organisch in die bestehende Bebauung der Umgebung ein. Die gleichermaßen großzügig wie behaglich gestalteten Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume laden zum geselligen Beisammensein ein. Weiläufige Dachterrassen und ein liebevoll gestalteter Außenbereich stehen den Bewohnern zur Entspannung an der frischen Luft zur Verfügung. Sowohl Bewohner als auch Gäste können sich in der hauseigenen Cafeteria verwöhnen lassen.

Betreute Wohnungen zum Wohlfühlen

Die hier zum Verkauf stehenden 27 betreuten Wohnungen sind unterschiedlich groß und verfügen über ein bis vier Zimmer mit einem seniorengerechten Badezimmer. Alle Wohneinheiten bieten neben einem Höchstmaß an Komfort auch die Möglichkeit zur persönlichen Gestaltung der eigenen vier Wände. Eine stilvolle Inneneinrichtung komplettiert die Wohlfühlatmosphäre.

Die Gebäudearchitektur erfüllt die Erfordernisse einer modernen Pflegeeinrichtung. Außerdem setzt sie bewusst Akzente in Sachen Wohnlichkeit, denn nicht nur die wohltuende, warme Farbgebung sorgt für eine behagliche Stimmung. Auch die großformatigen Fenster und die klassische Möblierung tragen zum freundlichen Gesamteindruck bei.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Rundum-Sorglos-Immobilie

Da die neue Pflegeeinrichtung als KfW-Effizienzhaus 55 errichtet wird, profitiert der Investor von einem günstigen Förderdarlehen. Vorteilhaft ist auch, dass sowohl die Pflegeappartements als auch die betreuten Wohnungen bereits für mindestens 20 Jahre an WH Care verpachtet sind. Eine Verlängerungsoption wurde ebenfalls vertraglich fixiert. Damit bietet sich dem Kapitalanleger die höchstmögliche Sicherheit der monatlichen Pachtzahlung. Das Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet auch die Verwaltung und Vermietung der betreuten Wohnung.

Standort

Bundesland
Schleswig-Holstein

Region
Landkreis Ostholstein

Stadt
Ratekau-Sereetz

PLZ
23611

Straße
Jägerwisch

Der Landkreis Ostholstein - traumhaft und abwechslungsreich

Im Osten Schleswig-Holsteins liegt im Landkreis Ostholstein die Gemeinde Ratekau mit ihrer Dorfschaft Sereetz. So traumhaft und abwechslungsreich präsentiert sich kaum eine andere Region Deutschlands. Neben kilometerlangen Stränden und mondänen Seebrücken finden sich hier auch romantisch durch das Land verlaufende Flüsse, malerische Heide- und Waldlandschaften und welliges Hügelland. Mit Heiligenhafen, Scharbeutz und Timmendorfer Strand hat der Landkreis einige europaweit bekannte Ostseeheilbäder zu bieten.

Mit vielen Freizeitangeboten lockt die nicht weit entfernte Holsteinische Schweiz, die zwischen Lübeck und Kiel gelegen ist und vor allem bei Naturliebhaber beliebt ist. Die letzte Eiszeit hat hier eine sanfte Hügellandschaft geprägt, die von zahlreichen Fließgewässern und Seen durchzogen ist. Für die Bewohner der betreuten Wohnungen gibt es Ausflugsziele in Hülle und Fülle, wie dichte Wälder, historische Schlösser oder hübsche Ortschaften. Einen Kontrast zur Ruhe und Beschaulichkeit dieser Landschaft bietet die nahegelegene, lebendige Kultur- und Einkaufsstadt Lübeck mit ihren zahlreichen Baudenkmalen.

Sereetz - ländlicher Charme mit guter Infrastruktur

Die Gemeinde Ratekau hat ca. 15.000 Einwohner und bietet eine gewachsene Infrastruktur. Die Dorfschaft Sereetz, Standort der neuen Pflegeimmobilie, präsentiert sich mit ländlichem Charme. In die lockere Wohnbebauung von Ein- und Mehrfamilienhäusern passt sich das neue Pflegeheim gut ein. Die Umgebung bietet ruhige Straßen und Bürgersteige sowie weitläufiges Grün und lädt die Senioren zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Fußläufig entfernt befinden sich ein Supermarkt, mehrere Geschäfte, ein Allgemeinmediziner und eine Apotheke. Durch die Ruhe der ländlichen Gemeinde und die Nähe zur Großstadt Lübeck wird Ratekau zu einem beliebten Wohnort mit hoher Lebensqualität.

Hoher Pflegebedarf in der Region

Im Jahr 2015 lebten allein in einem Umkreis von 15 Kilometern rund um den Standort des Lebens- und Gesundheitszentrums mehr als 20.000 Menschen die 80 Jahre oder älter waren. Diese Zahl wird sich in den nächsten Jahren weiter deutlich erhöhen. Im Einzugsgebiet der Pflegeimmobilie werden im Jahr 2035 fast 14.000 Menschen auf Pflege angewiesen sein. Seit 2010 bedeutet das einen Anstieg von mehr als 40 %.

Lageplan / Anfahrt

Betreiber

Name
WH Care

Gründungsjahr
2014

Anzahl Einrichtungen
6

Bettenkapazität
ca. 500

Mitarbeiter
290

Webseite
http://www.wh-care.de/

Auch wenn die Kräfte im Alter ein wenig schwinden: Das Leben ist es wert, genossen zu werden. Denn auch Seniorinnen und Senioren können bis ins hohe Alter fremde Sprachen lernen, körperliche und geistige Höchstleistungen bringen und jeden Tag voll auskosten. Die WH Care - der Pflegeheimbetreiber des Lebens- und Gesundheitszentrum in Sereetz - arbeitet nach der Philosophie, diese positive Sicht auf das Älterwerden bestmöglich zu unterstützen. Und zwar nicht nur pflegerisch-medizinisch, sondern vor allem mit einem neuen Denken. Dazu dienen drei zentrale Begriffe, die im Mittelpunkt des Arbeitens der WH Care stehen: Licht, Liebe und Leben.

Licht - das steht dabei für mehr als nur die Abwesenheit von Dunkelheit, es steht auch für Energie, Kraft und Lebensqualität. Daher ist Licht ein wesentlicher Bestandteil der Lebens- und Gesundheitszentren von WH Care: Natürliches Licht am Tag und warmes, angenehmes Licht in der Nacht.

Liebe - das ist ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Miteinanders. Bei der pflegerischen Arbeit geht es tagtäglich um die Liebe zum Menschen, das Mitleiden und das Mitfreuen. Erfüllt zu sein durch würdevolle Arbeit ist bei aller Mühe das höchste Gut des Pflegepersonals. Und die Liebe zum Menschen hilft, Kraft aus dieser Tätigkeit zu schöpfen.

Leben - das ist das Zentrum der Arbeit der WH Care. Denn die Konzentration liegt auf der Gesundheitsförderung für die Senioren, nicht auf Krankheit. Ziel ist es, das Leben in all seinen positiven Facetten zu fördern und den Bewohnern der Lebens- und Gesundheitszentren ein Höchstmaß an Komfort und Wohlbefinden zu ermöglichen.

Die Geschicke der WH Care lenkt Geschäftsführer Marcus Mollik. Der studierte Betriebswirt und Kommunikationstrainer hat viele Jahre bei einer großen Pflegegruppe in verantwortlichen Positionen gearbeitet, war aber auch sechs Monate selbst in der Pflege tätig und hat zudem drei Jahre im Rettungsdienst gearbeitet. "Eine Pflegeeinrichtung ist nur dann gut, wenn auch der Vorstand weiß, wie das Tagesgeschäft aussieht", sagt Mollik. Der Unternehmer und Berater legt viel Wert auf gute Fachkräfte: "Denn ein Dienstleistungsunternehmen ist nur so viel wert wie seine Mitarbeiter. Man braucht gute Leute, um gemeinsam viel zu erreichen." WH Care und ihre Einrichtungen legen ganz besonderen Wert auf eine ganzheitliche Pflege, bei der das Wohlgefühl der Seniorinnen und Senioren im Mittelpunkt steht. Deshalb wird für eine möglichst positive, aktivierende Betreuung der Bewohner gesorgt. Und das bedeutet, dass Gesundheit bei den Mitarbeitern beginnt. Denn nur, wenn sie bei Ernährung, Bewegung und Denken vorleben, kann dieses Denken auch Schritt für Schritt im ganzen Haus etabliert werden.

Ja, ich möchte unverbindlich und kostenlos die umfangreiche Projektbroschüre erhalten!

*Pflichtfelder

ESTADOR GmbH
Zum Rosenmorgen 1a
35043 Marburg

Telefon: 06421 968 86-0
Fax: 06421 968 86-90

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...