zurück

Heideresidenz am Osterfeld in Stelle


Landkreis Harburg/Niedersachsen

Projektart:
Pflegeappartements
Flächen:
39,50 - 65,27 m²
Fertigstellung:
1996
Einheiten:
34

Pachtvertrag

Pächter
QualiVita AG

Laufzeit
20 Jahre

Verlängerungsoption
Option auf einmalige Verlängerung von 5 Jahren

Mietzahlung
ab sofort

Indexierung
ja, 50 % Anpassung

Bevorzugtes Belegungsrecht
ja

Engergieausweis

  • AusweistypBedarfsausweis
  • Energiebedarf90,3 kWh/m² * a
  • Baujahr1996
  • EnergieeffizienzklasseC
  • BefeuerungsartErdgasheizung

Die „Heideresidenz Am Osterfeld“ befindet sich im Zentrum der Gemeinde Stelle im Landkreis Harburg. Das freistehende Gebäude gliedert sich hervorragend in die umliegende Bebauung aus Reihen- und Einfamilienhäusern ein. Das 2-geschossige Objekt besticht durch seine massive Bauweise mit roter Klinkerfassade, die durch die großen Fensterflächen der Pflegeappartements, des Eingangsbereiches sowie der Gemeinschaftsräume aufgebrochen wird.

Die „Heideresidenz Am Osterfeld“ verfügt über eine Gesamtkapazität von 54 vollstationären Pflegeplätzen in 34 Einzel- und Doppelappartements. Die Pflegefunktionsflächen – das sind die betriebsrelevanten Gemeinschaftsflächen wie Küche, Aufenthaltsräume, Gemeinschaftsbäder und Therapieräume – sind allesamt modern und freundlich gestaltet und erfüllen alle Kriterien der zeitgemäßen Alterspflege. Die hellen Appartements wurden mit großzügigen Fensterflächen versehen, die dem Wohnraum jederzeit genügend Tageslicht bieten.

Jedes Appartement verfügt über Fernseh- und Telefonanschluss sowie ein voll eingerichtetes behindertengerechtes Badezimmer mit WC, ebenerdiger Dusche sowie Ablagen und Handläufen. Im Untergeschoss befinden sich die Großküche sowie die Personalräume und die hauseigene Wäscherei. In den Wohnbereichen im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss sind die Gemeinschaftsräume angegliedert. Das Herz der „Heideresidenz Am Osterfeld“ ist der Speisesaal im Erdgeschoss. Die große Glasfassade ermöglicht es der Sonne, hier jederzeit genügend Licht und Wärme zu spenden, um den Raum in einen gemütlichen Dreh- und Angelpunkt des Gebäudes zu verwandeln. Von hier aus lassen sich auch bei Wind und Wetter die Natur und das bunte Treiben auf den Straßen beobachten. Ebendies gilt auch für den liebevoll eingerichteten Gemeinschaftraum im Obergeschoss.

Die „Heideresidenz Am Osterfeld“ ist ein modernes und nach allen Gesichtspunkten attraktives Pflegezentrum, das allen Anforderungen der optimalen Versorgung und Betreuung älterer Menschen gerecht wird. Das architektonisch hochwertige Gebäude trägt in großem Maße zum ländlichen und familiären Charme der Seniorenresidenz bei, der sowohl von den Bewohnern als auch von den Besuchern und Mitarbeitern sehr geschätzt wird.

Standort

Bundesland
Niedersachsen

Region
Landkreis Harburg

Stadt
Stelle

PLZ
21435

Straße
Am Osterfeld 2

Die knapp 11.000 Einwohner zählende niedersächsische Gemeinde Stelle im Landkreis Harburg befindet sich ca. 25 Kilometer südöstlich der Hansestadt Hamburg und ca. 30 Kilometer nordwestlich von Lüneburg. Die Gemeinde verfügt über Kindertagesstätten mit ganztägiger Betreuung, zwei Grundschulen, eine Oberschule und eine Gemeindebücherei. Außerdem erfreut sich Stelle an einer Vielzahl von Vereinen und Verbänden, sowohl aus dem kulturellen als auch aus dem sportlichen Bereich. Für Sport und Freizeit stehen gut ausgestattete Sportplätze und -anlagen, ein Freibad, Tennisanlagen, Angelmöglichkeiten sowie Reit-, Rad- und Wanderwege zur Verfügung.

Die Nähe zur Metropole Hamburg und die verkehrsgünstige Anbindung an leistungsfähige Verkehrswege wie die Autobahnen A 39, A 1 und A 7 (Maschener Kreuz), K 86 (ehemalige Bundesstraße 4) und die DB-Hauptstrecke Hamburg-Hannover machen Stelle zu einem attraktiven Wohn- und Wirtschaftsstandort.

Lageplan / Anfahrt

Betreiber

Name
QualiVita AG

Gründungsjahr
2001

Anzahl Einrichtungen
9

Bettenkapazität
463

Die „Heide-Residenz Am Osterfeld“ wird von der QualiVita AG betrieben, welche 2001 gegründet wurde. Im gleichen Jahr wurde das erste Pflegeheim in Ilsede in Betrieb genommen. Die QualiVita AG verfügt somit über langjährige Erfahrung im Bereich von Senioren- und Pflegeeinrichtungen. Seit dieser Zeit sind acht weitere Pflegeheime mit insgesamt 463 Pflegeplätzen sowie 2 Häuser des betreuten Wohnens mit 94 versorgten Wohnungen hinzugekommen. Das familiär geführte, mittelständische Unternehmen ist nicht nur Betreiber von Pflegeeinrichtungen, sondern hält darüber hinaus zusätzliche Leistungsangebote bereit. Von ambulanter Pflege, mit derzeit rund 550 Kunden, über zertifizierten Krankentransport, den Betrieb von zwei Beratungsbüros, bis hin zu einem Fuhrpark mit fast 100 Fahrzeugen für den eigenen Fahrservice bietet die QualiVita-Unternehmensgruppe ihren Kunden einen ganzheitlichen Service an.

Durch die geografische Bündelung der Standorte, die sich größtenteils im Norden Deutschland zwischen Hamburg und Hannover befinden, konnten Synergieeffekte intelligent genutzt werden, wodurch die QualiVita-Unternehmensgruppe bisher ein stetiges, gesundes Wachstum generieren konnte. Zukünftige Objekte in der Region befinden sich bereits in Planung. Die QualiVita AG gab sich ihren Namen nicht von ungefähr. Abgeleitet aus dem Lateinischen steht der Begriff im übertragenen Sinne für „die Beschaffenheit des Lebens“. Dieses Leben für die Bewohner der QualiVita-Pflegeeinrichtungen so sicher und angenehm wie möglich zu machen, steht an erster Stelle des Unternehmens. Mit dem Leitsatz „Leben ist pflegenswert“ strebt die QualiVita AG ein Höchstmaß an zwischenmenschlicher Zuwendung an und betrachtet dabei die Lebensqualität und Selbstbestimmung der Bewohner als wichtiges Gut.

Diesen primären Leitgedanken überträgt die QualiVita AG auch auf das Verhältnis zu ihren mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, denn für die QualiVita AG ist das Leben der Mitarbeiter ebenfalls „pflegenswert“. Deshalb investiert das Unternehmen durch Fort- und Weiterbildung der Pflegeteams, auch über den Bereich der eigentlichen Pflege hinaus, in die Sicherheit des eigenen Unternehmens und in das Wohlbefinden der Bewohner.

Ja, ich möchte unverbindlich und kostenlos die umfangreiche Projektbroschüre erhalten!

*Pflichtfelder

ESTADOR GmbH
Zum Rosenmorgen 1a
35043 Marburg

Telefon: 06421 968 86-0
Fax: 06421 968 86-90

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...