zurück

Seniorenresidenz Menden


Sauerland/Nordrhein-Westfalen

Projektart:
Pflegeappartements
Flächen:
49,12 - 52,95 m²
Fertigstellung:
08/2018
Einheiten:
80

Pachtvertrag

Pächter
Dr. med. Lührmann Senioren Service GmbH

Laufzeit
25 Jahre

Verlängerungsoption
Option auf dreimalige Verlängerung von 5 Jahren

Mietzahlung
ab 12/2018

Indexierung
ja, 50 % Anpassung

Die einzigartige Kombination von Positivfaktoren ist bei der Seniorenresidenz Menden herausstechend. Das Haus verbindet innenstadtnahes Wohnen im Alter mit der Ruhe eines von viel Grün geprägten Wohnquartiers. Dafür sorgt die direkte Nähe zur Hönne und zum Rothenberg. Darüber hinaus wird die moderne Pflegeeinrichtung durch die Wohnlichkeit für die Bewohner und Bewohnerinnen ein wahres Zuhause.

Der Neubau ist auf vollstationäre Pflege ausgelegt und bietet 80 Pflegeplätze. Jedes Einzelbett-Appartements verfügt über ein eigenes Badezimmer. Die lichtdurchfluteten Wohneinheiten bieten bei stilvoller Einrichtung ein Höchstmaß an Behaglichkeit. In den Bereichen Wohnlichkeit und Komfort werden bewusst Akzente gesetzt. Die moderne Außenfassade ergänzt elegant das bestehende Stadtbild.

Geselliges Beisammensein findet in den vortrefflich gestalteten Aufenthaltsräumen statt. Der Außenbereich lädt ebenfalls zum Verweilen ein. Die integrierte Cafeteria sorgt für das leibliche Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner. Außerdem dient sie als sozialer Treffpunkt. In dieser Pflegeeinrichtung bleiben keine Wünsche an ein würdevolles Leben im Alter offen.

Die Region braucht mehr Pflegeplätze

Menden liegt im Märkischen Kreis. Von den 2015 hier lebenden 416.000 Einwohnern waren mehr als 25.000 über 80 Jahre alt. Der demografische Wandel macht auch vor Menden nicht halt. So steigt die Zahl der Hochbetagten in den kommenden Jahren weiter an. Auch die Zahl der Pflegebedürftigen steigt stetig. So werden 2035 voraussichtlich 16.700 Menschen im Märkischen Kreis auf Pflege angewiesen sein. Zum Vergleichsjahr 2010 ist das ein Anstieg von 33 %. Das wird noch getoppt von der Anzahl der Personen, die vollstationäre Pflege benötigen. Diese Zahl steigt von 3.805 auf etwa 5.500 Menschen und damit um 44,5 %.

Standort

Bundesland
Nordrhein-Westfalen

Region
Märkischer Kreis

Stadt
Menden

PLZ
58706

Straße
Kolpingstraße 15-17

Menden liegt im Norden des Sauerlandes im Herzen von Nordrhein-Westfalen. Vor den Toren der historisch geprägten Mittelstadt befindet sich der romantische Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Mit 3.800 km² ist er der zweitgrößte Naturpark Deutschlands. Menden musste mehrfach wieder aufgebaut werden. Der Ortskern verlor aber dennoch nicht sein mittelalterliches Flair. Die Bewohner der Pflegeeinrichtung erwartet hier aber nur nicht die Abgeschiedenheit der Natur. Eines der größten Ballungszentren, das Ruhrgebiet, ist nur wenige Kilometer entfernt. Städte wie Dortmund, Bochum und Gelsenkirchen bieten ein vielfältiges Kulturprogramm und gute Einkaufsmöglichkeiten.

50.000 Einwohner wissen die freundliche Atmosphäre von Menden zu schätzen. Hier ist die Nähe zum vielfältigen Grün der Umgebung allgegenwärtig. Die Seniorenresidenz liegt unweit des Mendener Ortszentrums. Hier warten zahlreiche Geschäfte und Restaurants auf einen Besuch der Bewohnerinnen und Bewohner. Vom nahegelegenen Bahnhof ist Unna mit der Regionalbahn erreichbar. Von dort fahren Züge ins Ruhrgebiet und ins Rheinland.

Lageplan / Anfahrt

Betreiber

Name
Dr. med Lührmann und Partner Residenzen für Senioren GmbH

Gründungsjahr
2006

Anzahl Einrichtungen
4

 

 

Die Dr. med Lührmann und Partner Residenzen für Senioren GmbH betreibt zwei Seniorenresidenzen. Neben den beiden Standorten in Alt-Wetter und Wetter-Volmarstein kommt mit Menden nun ein drittes Standbein in Nordrhein-Westfalen hinzu. Die Residenz Alt-Wetter wird bereits seit 2008 und Wetter-Volmarstein seit 2014 von Dr. Lührmann betrieben.

Neben den Einrichtungen gehört zum Unternehmen ein ambulanter Pflegedienst, der nicht nur Grundpflege, Ernährung und medizinische Versorgung, sondern auch hauswirtschaftliche Versorgung und Pflegeberatung bietet. Die Leistungen werden durch eine Tagespflegeeinrichtung in Witten mit 18 Plätzen und die Villa Vier, ein Zentrum für Betreutes Wohnen in Lünen mit 24 Wohnungen und Wohngemeinschaften, ergänzt.

Dr. med Lührmann und Partner Residenzen für Senioren GmbH legt besonderen Wert auf ein qualitätsvolles Angebot, das sich von anderen Betreibern abheben soll. Dabei agiert der Pflegeheimbetreiber nach dem Leitsatz „Rundum geborgen – in Selbstbestimmtheit leben“. Die Seniorenresidenz Menden wird daher mit einem ganzheitlichen Ansatz nach dem Pflegekonzept der vierten Generation geführt, bei dem die Fähigkeiten und die Selbstständigkeit der Bewohner erhalten und gefördert werden. Es wird Gemeinschaft hergestellt, so dass Geborgenheit und Normalität entstehen.

Besonders ist zudem das stark medizinisch geprägte Angebot, das sich durch die Betreiberstruktur erklären lässt. Die alleinig handelnden Geschäftsführer und zeitgleich Anteilseigner der Firma sind ein Facharzt sowie ein erfahrener Krankenpfleger mit Fachstudium für das Sozial- und Gesundheitswesen.

Ja, ich möchte unverbindlich und kostenlos die umfangreiche Projektbroschüre erhalten!

*Pflichtfelder

ESTADOR GmbH
Zum Rosenmorgen 1a
35043 Marburg

Telefon: 06421 968 86-0
Fax: 06421 968 86-90

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...