zurück
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Glossar

Pflegeheimbetreiber

Als Pflegeheimbetreiber werden Unternehmen bezeichnet, die in Deutschland oder international zahlreiche Senioren- und Pflegeheime besitzen. Zu einigen Betreibern gehören häufig auch Reha Kliniken oder weitere pflegerische Dienste, wie die häusliche Pflege. Die Kernaktivität und Hauptaufgabe der Pflegeheimbetreiber bleibt jedoch meist die stationäre Pflege, sowohl Kurz- als auch Langzeitpflege.

Noch werden ein Großteil der stationären Einrichtungen für Senioren und Pflege in Deutschland nach wie vor von freien kommunalen oder gemeinnützigen Trägern betrieben, doch die immer knapper werdenden finanziellen Mittel stärken die privaten Anbieter. Diese prägen den deutschen Gesundheitsmarkt und profitieren vom durch den demographischen Wandel verursachten großen Wachstumsmarkt in dieser Branche.

Infobroschüre anfordern

Zu den Aufgaben und Pflichten eines Pflegeheimbetreibers gehört es, eine qualitativ hochwertige und menschenwürdige Versorgung alter und pflegebedürftiger Menschen mithilfe qualifizierter, erfahrener Mitarbeiter zu sichern. Sie haben die Verantwortung, den Menschen und Angehörigen ein Gefühl von Heimat zu vermitteln und die richtige Balance zwischen wirtschaftlichen und sozialen Aspekten zu finden und zu halten. Sie stehen mit Engagement beratend und helfend zur Verfügung, um die verwalteten Einrichtungen zu Bestleistungen und die Bewohner zu einem würdevollen Leben im Alter oder in Krankheit zu verhelfen.