zurück
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Glossar

Pflegeimmobilie in Würzburg kaufen – eine attraktive Kapitalanlage

Ist eine Investition in Pflegeimmobilien in Würzburg sinnvoll?

Eine Pflegeimmobilie in Würzburg kaufen gilt unter Kapitalanlegern als krisensicher. In erster Linie liegt das am demografischen Wandel. Er sichert den Wachstumsmarkt Pflege und damit auch den Bedarf an Pflegeimmobilien in Würzburg. Ein langjähriger Pachtvertrag mit dem Betreiber sorgt für sichere Mieteinnahmen. Außerdem übernimmt der Betreiber einer Pflegeimmobilie in Würzburg die meisten Verwaltungsaufgaben und Reparaturen. Solide Renditen machen Pflegeimmobilien in Würzburg zusätzlich attraktiv. Mit dem Kauf einer Pflegeimmobilie in Würzburg investieren Sie in eine Rundum-Sorglos-Immobilie.

Infobroschüre anfordern

Die kreisfreie Stadt Würzburg liegt in Bayern im Bezirk Unterfranken. In der Großstadt am Main leben etwa 126.000 Einwohner in 13 Stadtbezirken: Altstadt, Zellerau, Dürrbachtal, Grombühl, Lindleinsmühle, Frauenland, Sanderau, Heidingsfeld, Heuchelhof, Steinbachtal, Versbach, Lengfeld und Rottenbauer. Die Stadtbezirke gliedern sich in 25 Stadtteile.